suenkler

Der Schutz und die Wiederherstellung von Wäldern ist ein wirksames Mittel, um CO2 aus der Atmosphäre zu binden, der Herausforderung des Klimawandels zu begegnen und gleichzeitig die biologische Vielfalt und den Nutzen für die Gesellschaft zu fördern. 


Deshalb pflanzt die Sünkler Spedition + Transportlogistik GmbH monatlich zehn Bäume.

tree_counter_new_transparent_17cm.png

Bisher gepflanzte Bäume

00239

Project Description

Mit der Pflanzung im November 2021 konnte eine 1 Hektar große, ehemalige Ödlandfläche neu mit standortgerechten Bäumen aufgepflanzt werden. Nach einem Standortgutachten wurden für die feuchteren Flächenteile Roterle und für die trockernen Bereiche Lärche als Baumarten ausgewählt. Diese beiden Baumarten werden in den kommenden Jahren dafür sorgen, dass die Temperatur-, Wind- und Frostextreme auf der Fläche abgemildert werden und sich weitere Baumarten über Naturverjüngung bzw. weitere Pflanzungen bzw. Saat etablieren können. Die Fläche ist PEFC-zertifiziert und erfüllt damit Standards, die ökologische, soziale und ökonomische Aspekte berücksichtigen. Insgesamt könnte diese Maßnahme ohne unsere finanzielle Unterstützung nicht stattfinden.

Äquivalente Kohlendioxid-Absorption (CO2) in t

Standort der Bäume